+100%- Schriftgröße
Start Ausgabe 1/2020 ÄRZTLICHE ZWEITMEINUNG VOR OPERATIONEN

ÄRZTLICHE ZWEITMEINUNG VOR OPERATIONEN

von Nicole Bichler
Für den vollständigen Ausdruck der Seite bitte Option "Hintergrundgrafiken" anklicken
Seite ausdrucken

SIE STEHEN VOR DER ENTSCHEIDUNG FÜR EINE OPERATION IM BEREICH DER ORTHOPÄDIE – ETWA AM KNIE, DER SCHULTER ODER HÜFTE – UND SIE SIND SICH UNSICHER? DIE BKK AKZO NOBEL BIETET IHNEN VOR EINER GEPLANTEN OPERATION ZEITNAH UND KOSTENFREI EINE ÄRZTLICHE ZWEITMEINUNG AN.

Aus Fachkreisen wird immer wieder Kritik laut, dass in Deutschland zu oft operiert werde. Dabei sollte ein solcher Eingriff stets das letzte Mittel der Wahl sein, denn eine Operation birgt immer Risiken – so kann es beispielsweise zu Infektionen, Wundheilungsstörungen oder unerwünschten Spätfolgen kommen. Und oft lässt sich das orthopädische Problem auch durch eine konsequente konservative Therapie beheben. Eine ärztliche Zweitmeinung hilft, und den Anspruch darauf hat der Gemeinsame Bundesausschuss* in seiner seit Dezember 2018 gültigen Richtlinie konkretisiert (www.g-ba.de/richtlinien/107/).

Besser informiert – mehr Sicherheit

Wenn bei Ihnen eine Operation ansteht und Sie von der Notwendigkeit nicht zweifelsfrei überzeugt sind, könnte Ihnen unser online-gestütztes ärztliches Zweitmeinungsverfahren helfen, das wir in Zusammenarbeit mit der Firma Medexo anbieten. Das Medexo-Ärztenetzwerk besteht aus anerkannten Spezialisten mit langjähriger Erfahrung. Das Verfahren ist insofern nicht zu vergleichen mit einem einfachen Nachfragen bei einem anderen Arzt.

* Der G-BA ist das höchste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im dt. Gesundheitswesen. Er bestimmt in Form von Richtlinien, welche medizinischen Leistungen die ca. 73 Millionen Versicherten beanspruchen können, und beschließt Maßnahmen der Qualitätssicherung für Praxen und Kliniken.

Ihre Vorteile

  • Anerkannte Fachärzte erstellen die Zweitmeinung.
  • Sie erhalten die Zweitmeinung innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang Ihrer Unterlagen bei Medexo. Die gesamte Abwicklung erfolgt online oder, auf Wunsch, telefonisch.
  • Die Medexo-Spezialisten sind von einer Weiterbehandlung ausgeschlossen und damit unabhängig in ihrer Expertise. Ihre Beratung unterliegt selbstverständlich dem Datenschutz.
  • Die BKK Akzo Nobel ermöglicht Ihnen den Zugang zum Zweitmeinungsverfahren und übernimmt hierfür die Kosten.

So funktioniert’s

  • Sie lassen sich von Ihrem behandelnden Arzt alle Unterlagen und Aufnahmen (Arztbrief, MRT, CT, Röntgenbilder etc.) aushändigen.
  • Sie erfragen bei uns das zur Anmeldung erforderliche Kennwort und geben dieses auf www.medexo.com ein. Dann füllen Sie einen Fragebogen aus und laden Ihre medizinischen Unterlagen hoch. Bei Bedarf erreichen Sie einen telefonischen Kundenservice bei Medexo unter 030 5557053-0, montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr.
  • Innerhalb von zehn Werktagen erhalten Sie ein ausführliches schriftliches Gutachten mit der Behandlungsempfehlung. Unabhängig vom Ergebnis bleibt es Ihnen selbstverständlich unbenommen, eine Operation durchführen zu lassen.

Beratung

Auf Wunsch steht Ihnen die BKK Akzo Nobel auch gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Melden Sie sich entweder telefonisch unter 06022.7069-400 oder schreiben Sie an zweitmeinung@bkk-akzo.de

 

Bildnachweis:
iStockphoto/Wavebreakmedia